© Mag. Frank Tuschka
© Mag. Frank Tuschka
© Mag. Frank Tuschka
nabelchel-bungalows malekula, vanuatu
© Mag. Frank Tuschka
Strand auf Malekula, Norsup, Vanuatu
© Mag. Frank Tuschka

Big Nambas

© Mag. Frank Tuschka

Programm:

 

Die Stämme der Big Nambas leben im Norden der Insel Malekula, eher im gebirgigen Landesinneren. Dort leben sie in kleinen Dörfern von wenigen Familien oder als Familienclans zusammen. Da die Big Nambas noch weniger Kontakt zur modernen Welt haben, wirken sie oft etwas unsicher und verschlossener als die Small Nambas. Ihre Lebensweise und ihre Traditionen haben sich jedoch kaum verändert.....wenn man vom Kanibalismus absieht, den auch sie aufgegeben haben.

 

Vom Äußeren her sind die Big Nambas größer gewachsen und von der Hautfarbe etwas dunkler. Die Frauen tragen eine Pandanuss-Matte auf dem Kopf und den verheirateten Frauen fehlen oft die Schneidezähne. Diese werden ihnen bei der Hochzeit "entfernt"!

 

Wir erfahren, wie die Big Nambas Landwirtschaft betreiben und werden Zeuge einer Pig-killing Zeremonie, ohne dass dabei Schweine zu Schaden kommen. Schweine sind auf allen Inseln in Vanuatu auch ein Zahlungsmittel, ein Eber-Zahn ist das Zeichen der Häuptlingswürde. Dieser wird entweder um den Hals oder als Armreif getragen.

© Mag. Frank Tuschka
© Mag. Frank Tuschka
© Mag. Frank Tuschka
© Mag. Frank Tuschka
© Mag. Frank Tuschka